Aktuelle Zwar Aktivitäten
  

Und es wird Sommer ...

Nun ja, Sommer wird es noch nicht, aber am 2. März fanden sich dann doch insgesamt 7 Wanderer ein um eine kleine Runde an der Sieg entlangzustarten. Startpunkt war ein kleiner Parkplatz auf der rechten Siegseite auf Höhe des Bahnhofs Eitorf. Die Wettervorhersage war "wolkig, teilweise heiter", aber zu unserer Freude war es nur HEITER. Kein Wölkchen am Himmel, da lachte unser Herz nach den trüben Wochen im Februar. Ruck-zuck waren wir an der Sieg und dann ging es immer an der Sieg entlang Richtung Herchen. Zwischendurch kam auch die Natur nicht zu kurz, da uns weiße Reiher, Gänse, Schwäne und auch ein Nutria begegneten.

Es scheint so, als ob vorweglaufen beschwingt, denn nachdem die erste Spitzengruppe "gemaßregelt" wurde nicht so zu rennen, wurde sie auf den letzten Platz strafversetzt. Aber nun waren die vormals Letzten vorneweg und schlugen ein Tempo ein, dass der Schluss nun hinterherhing. Nach ca. 2 Stunden erreichten wir dann Herchen, wo die Löwenburg wieder geöffnet hatte. Hier gab es lecker Bierchen von der Brauerei Engel aus Crailsheim. Nun mussten wir wieder ein Stück zurück bis Bahnhof Herchen, wo wir dann einen Zug zurück nach Eitorf erwischten.

Resümee: Es war ein wirklich schöner Tag mit viel Licht gegen den Winterblues.
Weg: ca. 10-11 km. Leichte, ebene Strecke

Zugriffszähler

Besucher
38
Beiträge
113
Anzahl Beitragshäufigkeit
442537

Breadcrumbs