Aktuelle Zwar Aktivitäten
  

ZwAR-Ausstellung

Foto: Klaus Strack

 

Klaus Strack, Expedition in die Heimat! Fotos von den Grenzen des Rhein-Sieg-Kreises – 9. März bis 3. April 

Was macht ein Wanderer, der fast alle Wanderwege in der Region kennt? Er sucht sich eine neue Route, eine, die noch nie jemand abgelaufen ist. Der Siegburger Klaus Strack wanderte entlang der Grenzen des Rhein-Sieg-Kreises – 391 Kilometer in 17 Etappen. 50 Jahre nach der Gründung des Rhein-Sieg-Kreises im Jahre 1969 führte eine Mischung aus Neugier, Wanderlust und beruflichem Interesse zur Entscheidung, die Heimat näher „unter die Füße zu nehmen“, den Rhein-Sieg-Kreis an seinen Rändern zu umrunden und damit näher kennen zu lernen und die Eindrücke in Fotografien festzuhalten. Auf dreißig teilweise großformatigen Aufnahmen, gibt Klaus Strack einen Einblick in den Alltag an der Grenze des Rhein-Sieg-Kreises. Touristische Motive stehen dabei nicht im Fokus, sondern die Abbildung der Gegenwart mit all ihren Facetten und Besonderheiten. Der Reiz der Aufnahmen entfaltet sich dabei mitunter erst auf den zweiten Blick. 
Klaus Strack ist Siegburger Bürger, gebürtiger Eitorfer und beruflich Kämmerer der Gemeinde Eitorf. 2018 waren die Bilder in Siegburg und in Eitorf sowie 2019 in Wachtberg zu sehen. Vom 9. März bis zum 3. April stellt Strack sie im Hennefer Rathaus aus, die Vernissage ist am 7. März um 11 Uhr.

Kultur Kalender

Nächste Events

  
:

Neues von der Kultur

17. März 2020
27. Februar 2020
30. Januar 2020

Neue Beiträge

Zugriffszähler

Besucher
53
Beiträge
198
Anzahl Beitragshäufigkeit
67549
© 2017 ZWAR Gruppe Hennef 2016. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Breadcrumbs